Über uns

Begonnen hat das Ganze im Jahr 2006 in einem Proberaum in Herzfeld. Friedel, Elmar, Jörg, Dieter und Uwe fanden sich zusammen, um miteinander die Musik zu machen, die sie selber gerne hörten – legendäre Rocksongs!

2007 kam es dann zum ersten Umbruch. Uwe konnte nicht länger Schlagzeuger der Band sein und so musste ein neuer Proberaum und ein neuer Drummer her. Beides war relativ schnell gefunden. Friedel stellte einen Kellerraum in Erwitte zur Verfügung und mit Chris wurde ein neuer Schlagzeuger verpflichtet. Nun konnte man endlich wieder proben und neue Stücke ins Repertoire aufnehmen.

Kurz vor dem ersten offiziellen Auftritt der „Time-BanditZ“ in Schmerlecke gesellten sich Maggie und Grex zur Band und machten den „Haufen“ komplett. In dieser Formation  ging es dann die nächsten Jahre weiter und so manche Bühne wurde gerockt.

2012 kam es dann zum erneuten Umbruch in der Band. Maggie und Dieter verließen die Band  und so stand man wieder vor der großen Aufgabe neue Mitstreiter zu finden. Aber auch dieses Mal sollte es nicht lange dauern, bis man wieder komplett war. Mit Inga wurde eine neue Sängerin und mit Peter der Mann für die tiefen Töne gefunden.

Leider gab es dann im April 2017 den nächsten Verlust für die Band. Gregor hat sich entschieden etwas kürzer zu treten sich nur noch auf eine Band zu konzentrieren. Nun musste natürlich ein Ersatz für das Holzgebläse her. Und nach langer Suche wurde dieser Ersatz dann in Person von Heike gefunden und somit sind mal wieder 2 weibliche Musiker in der Band vertreten.

In dieser Besetzung machen die „Time-BanditZ“ seitdem für euch die Bühnen unsicher und sorgen immer für ausgelassene Stimmung.

DSC_0008

Im Oktober 2018, nach eineinhalb Jahren ist die Besetzung der BanditZ erneut verändert.

Infos hier in Kürze